FPV-Podcast - 027

Die Anfängerfolge 5, es geht um den Sender (Fernbedienung) und FPV Brille.

Philip und ich haben uns wieder bei mir in Dänemark getroffen und erklären wie der Sender

und die FPV Brille funktionieren und geben ein paar nützliche Tipps.

Ein Kommentar

  1. Hi, wieder mal gute Folge, sehr viel gut erklärt, danke dafür!

    Aber ich bin entsetzt und empört, EMPÖRT!, dass ihr beide so wenig über die Minderheit Mode 1 wisst ;-).
    Mode 1 ist mitnichten einfach rechter und linker Gimbal vertauscht, das wäre Mode 3. Bei Mode 1 ist Pitch und Yaw links, Throttle und Roll rechts. Gründe können sein, dass einige mit rechts besseres Throttle-Management machen können und dass wenn man beim Gasgeben ein wenig zur Seite zieht, verreißt man nicht Yaw sondern “nur” Roll, was zumindest bei kleinen Anstellwinkeln weniger Richtungsänderung mit sich bringt.
    https://devusa.djicdn.com/images/component-guide/remotecontroller-joysticks-2106788c53.png

    Ein paar Info-Häppchen (als kleine Ergänzung für Neugierige gedacht):

    – Falls jemand die “schöne Computersoftware” für die Taranis sucht: Sie heißt “OpenTX Companion” und ist in dem OpenTX-Download mit drin:
    http://www.open-tx.org/downloads
    Lässt sich auch auf deutsch stellen.

    – Ein traditionsreiche Firma für Funken ist noch Futaba, die auch noch ein paar treue Fans haben. Und wer Spielzeug-Drohnen mit derselben Funke wie seinen Racer fliegen will, könnte noch einen Blick auf Jumper werfen (DeviationTX Software). Und wer (zu)viel Geld hat, kann eine FrSky Horus kaufen.

    – Die größte Empfänger-Sünde, die ich häufig sehe, ist dass der blanke Teil gekrümmt oder geknickt herumflattert. Ist aber vermutlich alles wurscht, weil die Reichweite bei fast allen Empfängern viel weiter als die Video-Reichweite ist.

    – Das große Crossfire-Modul kann auch in die Taranis (und andere) eingeclippt werden. Und der Crossfire Nano Empfänger liegt eher bei 40€ als bei 60€.

    – Wenn ihr die Eachine EV100 featured, würden auch die Eachine EV800D als hervorragende “Box”-Brille und die Aomway Commander V1 als prima Kompakt-Brille eine Erwähnung verdienen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.